Produkte
Aktuelles
Applikationen
Warum BaSyTec?
FAQ
Literatur
Termine
Updates
Unternehmen
Impressum
Kontakt
2017 BaSyTec vor Ort:

2017 Aschaffenburg

>> Testgeräte

Produktübersicht

Flyer mit Produktübersicht (pdf)

Batterietestgeräte für Forschung, Entwicklung, Produktion und
Qualitätskontrolle


Materialentwicklungen (MDS)
dynamische Messungen (GSM)



Cell Test System (CTS)
32 Kanäle







Low Power Testgeräte (LPS)







High Power Testgeräte
(HPS und RPS)


Spannungen: -10V ... 10V (MDS)
Ströme: 25 mA (MDS Geräte)

Spannungen: 0.5V ... 10V (GSM)
Ströme: bis 120A (GSM Geräte)

Weitere Informationen

CTS
Spannungen: 1* - 6 V
Strombereiche: 5A, 300mA
15mA, 1mA

automatisch umschaltend
* stromabhängig (1V bei 5A)
XCTS
Spannung 0V. .. 4.5V
Strom 25A / 50A

Weitere Informationen(CTS)

Weitere Informationen(XCTS)

Spannungen: 3 - 60 V
Ströme: bis 100 A




Weitere Informationen

Spannungen: bis 60 V (HPS)
Ströme: bis 600 A (HPS)

Spannungen: bis 70 V (MRS)
Ströme: bis 570 A (MRS)

Spannungen: bis 1000 V (RPS)
Ströme: bis 2000 A (RPS)

Weitere Informationen (HPS)

Weitere Informationen (MRS)

Weitere Informationen (RPS)

Servicegeräte Zubehör

Batteriekapazitätstest-
gerät (BCT)



Cell Measurement Unit (CMU)


Battery Safety Device (BSD)


Superior safety monitoring system interface (SSMS)

BaSyTec Client Server Datenbankmodul

Spannung: bis 45 V (60 V)
Strom: bis 32 A
Leistung : bis 600W

Weitere Informationen

Bis zu 480 Eingänge für Spannungs- oder Temperatur Messung

weitere Informationen
Redundante Überwachung der Batterieparameter

weitere Informationen

Schnittstelle zwischen BaSyTec und Sicherheitseinrichtungen in z.B. Klimakammern
weitere Informationen
Daten Sicherung und Auswertung über eine Serverlösung

weitere Informationen

Zubehör

Erweiterte Impedanz Spektroskopie (EIS)

Erweiterte Impedanz Spektroskopie
(EIS) ist die Methode der Wahl für:
- Batteriemodell Bestimmung
- Prüfung electrochemischer Reaktionen
- Bestimmung des Ladezustands
- Bestimmung des Allgemeinzustands der Batterie

Weitere Informationen